Namaste

 

herzlich Willkommen.

 

Alles begann im Herbst 1991 auf einer Trekkingtour im Himalaya. Während der dreiwöchigen Umrundung des Achttausender Annapurna-Bergmassivs mit meiner damaligen Freundin, nahm ich tiefen Kontakt mit den dortigen Naturelementen auf.

 

So hatte das Leben danach, wieder zu Hause in Oberbayern, für mich so manche Überraschung und Wendung parat.

 

Nach einigen tiefgreifenden Umbrüchen berührten mich schließlich wieder vor einigen Jahren, zu Beginn einer Wahlveranstaltung der Violetten Partei, die einstimmenden Klänge der Himalaya-Klangschalen und Gongs mit meinem Ursprung.

 

Ab diesem Zeitpunkt begann auch meine - mich auf die Suche bringende - schwere Krankheit, wieder in die Heilung zu kommen. Dankbar um dieses Geschehen, vertiefte ich mich fortan in die Wirkweise des Klangs und begann zugleich, mit diesem Heil-Geschenk, anderen Mitmenschen eine Unterstützung und Hilfe sein zu dürfen.

 

Mittlerweile kann ich auf eine dreizehnjährige erfolgreiche Vergangenheit  zurückblicken und mich voller Zuversicht mit meinen Klängen auf das zukünftig Kommende einlassen. 

 

So wünsche ich auch Ihnen für Ihre Lebensgeschichte einen gleichfalls positiven Wandel mit erfolgreichem Ausgang.

 

Rudolf G. Wimmer